Braun Wecker Vergleich

Wer Wecker finden möchte für das Aufwachen, ist an dieser Stelle richtig. Hier im Braun Wecker Test gibt es dazu alle Infos.

1. Braun Klassischer analoger Wecker mit Schlummerfunktion und Licht, ruhiges Quarzuhrwerk, Crescendo-Alarm in Schwarz, Modell BC12B
  • Crescendo-Alarm – wird der Alarm nicht abgeschaltet, ertönt der Piepton in kürzeren Abständen und wird lauter
  • Integrierte Schlummertaste/Lichtfunktion (das Intervall der Schlummerfunktion beträgt 5 Minuten/das Licht leuchtet nach der manuellen Aktivierung einmal 5 Sekunden auf)
  • Ruhiges Präzisions-Quarzuhrwerk (neueste Generation)
  • Beleuchtete Zeiger und charakteristischer gelber Sekundenzeiger
  • Batterie: Dieser Wecker wird mit einer AAA-Batterie betrieben, die jedoch nicht im Lieferumfang enthalten ist
ab 22,60 Euro
Bei Amazon kaufen
2. Braun Klassischer analoger Wecker mit Schlummerfunktion und Licht, ruhiges Quarzuhrwerk, Crescendo-Alarm, schwarzes Modell BC03B
  • Crescendo-Alarm – wird der Alarm nicht abgeschaltet, ertönt der Piepton in kürzeren Abständen und wird lauter
  • Integrierte Schlummertaste/Lichtfunktion (das Intervall der Schlummerfunktion beträgt 4 Minuten/das Licht leuchtet nach der manuellen Aktivierung einmal 5 Sekunden auf)
  • Leises Präzisions-Quarzwerk
  • Beleuchtete Zeiger und kultiger gelber Sekundenzeiger
  • Batterie: Dieser Wecker wird mit einer AA-Batterie betrieben, die jedoch nicht im Lieferumfang enthalten ist
ab 28,00 Euro
Bei Amazon kaufen
3. Braun Digitaler multiregionaler Funkwecker mit Schlummerfunktion, negatives LC-Display, Schnelleinstellfunktion, Alarmfunktion, in Schwarz, Modell BNC009BK-RC
  • Multiregionaler Funkwecker – Diese Uhr von Braun wird automatisch von dem Signal vom DCF (Deutschland), MSF (GB), WWVB (USA) oder JJY (Japan) gesteuert. Bitte prüfen Sie vor dem Kauf, ob diese Signale in Ihre Umgebung funktionieren. In Ländern, in denen von der Uhr kein Funksignal empfangen wird, kann die Funkeinstellung ausgeschaltet und die Uhr manuell eingestellt werden
  • Alarm – wird der Alarm nicht abgeschaltet, ertönt der Piepton in kürzeren Abständen. Schlummerfunktion/Hintergrundbeleuchtung (Intervall der Schlummerfunktion beträgt 5 Minuten/das Licht leuchtet nach der manuellen Aktivierung einmal 10 Sekunden auf)
  • Negativer LC-Display mit 12- und 24-Stunden-Anzeige. Kontrast des Digitaldisplays kann je nach Raumbeleuchtung variieren
  • Abmessungen: B 7,5 cm x H 7,5 cm x T 4,5 cm
  • Batterie: Dieser Wecker wird mit einer AA-Batterie betrieben, die im Lieferumfang enthalten Ist
ab 31,21 Euro
Bei Amazon kaufen
4. Braun Klassischer analoger Reisewecker mit Schlummerfunktion und Licht, kompakte Größe, ruhiges Quarzuhrwerk, Crescendo-Alarm, schwarzes Modell BC02XB
  • Crescendo-Alarm – wird der Alarm nicht abgeschaltet, ertönt der Piepton in kürzeren Abständen und wird lauter. Integrierte Schlummertaste/Lichtfunktion (das Intervall der Schlummerfunktion beträgt 4 Minuten/das Licht leuchtet nach der manuellen Aktivierung einmal 5 Sekunden auf)
  • Kompakte Größe, ideal für Reisen geeignet (B 5,7cm x H 5,7cm x T 2,7cm)
  • Ruhiges Präzisions-Quarzuhrwerk (neueste Generation)
  • Leuchtende Zeiger und kultiger gelber Sekundenzeiger
  • Batterie: Dieser Wecker wird mit einer AA-Batterie betrieben, die jedoch nicht im Lieferumfang enthalten ist
ab 20,65 Euro
Bei Amazon kaufen

Was ist bedeutsam in einem Braun Wecker Test?

Wichtig bei einem Test mit braunem Alarm ist die Temperaturanzeige: Dies ist die digitale Temperaturanzeige des Geräts. (Sie zeigt an, wie nahe Sie sich der Zieltemperatur befinden, sowie Ihre Zieltemperatur vom Vortag). Die nützlichsten Temperaturmesswerte eines Braunen Alarms sind diejenigen, die anzeigen, wenn sich Ihr Gerät in einem sicheren Abstand zu einer Außenheizung, wie z.B. einer Fensterbank, befindet – jedoch in einem Abstand, der Ihnen hilft, einen sicheren Abstand zu einer Wand oder der Küchenspüle einzuhalten. Der braune Alarm kann Ihnen auch bei wärmeren Temperaturen genauere Messwerte liefern, aber er kann manchmal mit den Temperaturmesswerten Ihrer anderen Alarme nicht Schritt halten, so dass es schwierig ist, zu erkennen, ob das Gerät tatsächlich seine Aufgabe erfüllt. Das Gerät kann so eingestellt werden, dass der Messwert näher an der Zieltemperatur (oder am Ziel) liegt als am Ziel des Vortages. Bei unseren Tests führte diese Einstellung zu einem Fehler; sie war bei wärmeren Temperaturen nicht genau genug, um unserem Modell zu ermöglichen, uns zu sagen, ob es sich um warmes Wetter handelt. In unseren Tests gab uns der braune Alarm auch Hinweise darauf, welche Alarme bei jeder der beiden warmen Temperaturen im Jahr 2017 ein- und ausgeschaltet waren. Der braune Alarm ist einfach genug zu bedienen und viel kompakter als die meisten anderen Alarme, die wir in Betracht gezogen haben. Das Gehäuse des Geräts ist relativ leicht und ein wenig groß, so dass es leicht in die Seite eines Alarms passt.

Elementar im Braun Wecker Test ist also

  • die Qualität der Batterien und die Fähigkeit, die Einstellung für einen Bereich schnell und genau anzupassen. Dies ist ein entscheidendes Merkmal für einen Reichweitenalarm und sollte nicht versäumt werden.
  • eine passende Verarbeitung.
  • dass der Wecker in der Lage sein sollte, Ihnen mitzuteilen, wann der Wecker aktiviert wird, dass er aber auch in der Lage sein sollte, Ihnen mitzuteilen, was im Raum vor sich geht.

Das macht den Braun Wecker Testsieger aus!

Positiv in unserem Test des braunen Weckers ist eine Funktion, die Ihnen hilft, Ihre Temperatur, Temperatursensoren und sogar Ihren Schlaf in einem intelligenten Heim zu überwachen. Er schaltet sich nicht automatisch aus, obwohl dies eine nützliche Funktion ist. Eine neue Funktion für den Ecto, der so genannte Smart Alarm, ermöglicht es Ihrem Haus, mitten in der Nacht die Lichter automatisch nach 10 Minuten oder weniger auszuschalten, wenn Sie eine Erkältung haben und nicht die Möglichkeit haben, das Licht zu diesem Zeitpunkt wieder einzuschalten. Infolgedessen schaltet die Ecto automatisch um 12:01 Uhr aus (die Minute, in der das Licht gedimmt wird, bevor es zu dunkel ist). Diese Funktion ähnelt der Funktion Smart Alarm in Ecto Smart Alarm, aber bei mir zu Hause ist es eine andere Funktion. Im Gegensatz zu den anspruchsvolleren unserer Smart-Home-Geräte ist der Ecto für Wink, Android und iOS erhältlich.

Im Braun Wecker Test überzeugen diese Wecker sehr beim Aufwecken.

Braun Wecker Test

Hier einige Nachteile spezieller Braun Wecker

Das Negativ in unserem Bericht über den braunen Wecker ist eine Warnung davor, mit Batterien auf pleite zu gehen. Nach einem Tag sagte ein Elektriker auf Anraten eines Kollegen: „Wenn Sie nur ein paar Tage mit einer Batterie im Bett verbringen (oder auch nur ein paar andere Tage), sollte es Ihnen gut gehen, aber wenn Sie über einen längeren Zeitraum viel Gewicht darauf legen, ist das keine gute Sache“, während unsere Tester die Gefahr einer Überhitzung der Batterie feststellten, wenn man sie über Nacht im Auto lässt. Die Batteriehersteller tun ihr Bestes, um die Batterien so frisch wie möglich zu halten, aber in den meisten Fällen gelingt ihnen dies nicht. Eine einzige Stunde oder so entfernt ergibt sich eine trockene Batterie. Wenn Sie nur noch einen oder ein paar Tage Zeit haben, bevor ein ernsthafter Batteriewechsel ansteht, empfehlen wir Ihnen, die Batterie so nah wie möglich an Ihrem Bett aufzubewahren. Der beste Weg, dies zu tun, ist, sie in ihrem Ladegerät aufzuladen.

Unser Fazit im Wecker Vergleich

Braune Wecker sind gut für Alarme mit einer Zeitschaltuhr; für Alarme, die ausgeschaltet sind (z.B. während der Nacht), sind sie besser für Alarme, die am nächsten Morgen früh aufstehen. Bei Weckern bin ich kein Fan von den Einstellungen „Uhr an“ oder „Uhr aus“. Sie sind nicht besonders intuitiv, und meiner Erfahrung nach musste ich oft einen einzigen Knopf drücken, um zwischen den beiden Einstellungen zu wechseln. Und sie können nicht mit einem der großen Hersteller programmiert werden – man kann das Programm nicht einmal mit der Website des Herstellers einrichten. Die einzige Einstellung, die mir einfällt, ist eine „Gute Nacht“-Einstellung, die einen daran erinnert, morgens früh aufzustehen. Diese sind auch in einem extra großen Akkupack erhältlich. Obwohl sich beide Wecker hervorragend für Wecker mit Zeitschaltuhr eignen, funktioniert die Zeitschaltuhr des TCL 3-3 auf der Oberseite der Uhr auch für Wecker, die ausgeschaltet sind. Der TCR3S ist der bessere Wecker, aber in meinen Tests wurde er bei Timern überhaupt nicht angezeigt. Ich hatte jedoch keine Gelegenheit, die beiden anderen Versionen zu testen, so dass der TCL 3-3 kein klarer Sieger ist. Der TCR3S ist mit vier verschiedenen Weckern von verschiedenen Herstellern erhältlich. Der TEC6L ist mit acht verschiedenen Alarmen von mehreren Herstellern erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.