Corsair Gehäuse Vergleich

Fürs Spielen benötigt jeder passende Computerteile. Die wesentlichen Details lesen Sie hier im Corsair Gehäuse Test.

1. Corsair Crystal Series 680X RGB Hohem Luftdurchsatz Gehärtetem Glas ATX Smart Gaming Gehäuse, RGB LED, Schwarz
  • Herausragende Kühlleistung durch hohen Luftdurchsatz: Vier Lüfter und das Direct Airflow Path-Design leiten kühle Luft direkt zu den hitzigen Komponenten Ihres PC
  • Drei inbegriffene LL120-RGB-Lüfter: Beleuchten Sie Ihr System mit insgesamt 48 anpassbaren RGB-LEDs
  • Intelligente Steuerung, unbegrenzte Möglichkeiten: Der im Lieferumfang enthaltene CORSAIR Lighting Node PRO macht zusammen mit der CORSAIR iCUE-Software aus Ihrem 680X RGB ein Smart-Gehäuse – durch dynamische RGB-Beleuchtungssteuerung mit iCUE
  • Zwei-Kammer-Layout: Durch das markante Zwei-Kammer-Design lässt sich Ihr System kinderleicht aufbauen, wobei unansehnliche Kabel ordentlich und verborgen verlegt werden können.
  • Drei kristallklare Sichtfenster aus gehärtetem Glas: Die Vorderseite, die Oberseite sowie das abnehmbare Seitenteil gewähren einen atemberaubenden Blick auf die Komponenten in Ihrem PC.
ab 218,80 Euro
Bei Amazon kaufen
2. Corsair iCUE 465X RGB Mid-Tower ATX Smartes Gehäuse (Seiten und Frontscheibe aus gehärtetem Glas, 3 integrierte LL120 RGB Lüfter, vielseitige Kühloptionen) schwarz
  • Seiten- und Frontscheiben aus 4 mm dickem, gehärtetem Glas: Zwei Scheiben aus robustem, gehärtetem Glas setzen Ihre Komponenten und RGB-Lüfter mit Öffnungen für ausreichenden Luftstrom
  • Vielseitige Kühloptionen: Das Design bietet Platz für bis zu sechs 120-mm-Lüfter oder mehrere Radiatoren bis 360 mm Größe
  • Erweiterbarer Speicher: Laufwerkseinschübe können bis zu zwei 3,5-Zoll-HDDs und zwei 2,5-Zoll-SSDs mit zwei zusätzlichen 2,5-Zoll-Halterungen aufnehmen
  • Drei integrierte Corsair LL120 RGB-Lüfter: Leistungsstarker Luftstrom von bis zu 1.500 U/min und 16 lebendige RGB-LEDs pro Lüfter mit sieben voreingestellten iCUE-Lichtprofilen
  • Intelligente, vorkonfigurierte RGB-Beleuchtung: RGB-Beleuchtung, die sich dank integriertem iCUE Lighting Node CORE und Corsair iCUE-Software vollständig anpassen und synchronisieren lässt
  • Direct Airflow Path: Intelligentes Design sorgt für ungehinderten Luftstrom zu den erhitzten Komponenten Ihres PC
ab 120,36 Euro
Bei Amazon kaufen
3. Corsair Crystal Series 680X RGB Hohem Luftdurchsatz Gehärtetem Glas ATX Smart Gaming Gehäuse, RGB LED, Weiß
  • Herausragende Kühlleistung durch hohen Luftdurchsatz: Vier Lüfter und das Direct Airflow Path-Design leiten kühle Luft direkt zu den hitzigen Komponenten Ihres PC
  • Drei inbegriffene LL120-RGB-Lüfter: Beleuchten Sie Ihr System mit insgesamt 48 anpassbaren RGB-LEDs
  • Intelligente Steuerung, unbegrenzte Möglichkeiten: Der im Lieferumfang enthaltene CORSAIR Lighting Node PRO macht zusammen mit der CORSAIR iCUE-Software aus Ihrem 680X RGB ein Smart-Gehäuse – durch dynamische RGB-Beleuchtungssteuerung mit iCUE
  • Zwei-Kammer-Layout: Durch das markante Zwei-Kammer-Design lässt sich Ihr System kinderleicht aufbauen, wobei unansehnliche Kabel ordentlich und verborgen verlegt werden können
  • Drei kristallklare Sichtfenster aus gehärtetem Glas: Die Vorderseite, die Oberseite sowie das abnehmbare Seitenteil gewähren einen atemberaubenden Blick auf die Komponenten in Ihrem PC
ab 212,00 Euro
Bei Amazon kaufen

Was ist bedeutend in einem Corsair Gehäuse Test?

Wichtig bei einem Test von Corsair Housing ist, dass Sie in der Lage sein müssen, den Stromanschluss Ihres Computers und andere Kabel zu montieren. Für diesen Test war die Corsair Aorus Aorus ATX Mini Power Delivery auch am einfachsten zu montieren. Mit zwei Kabeln, von denen eines vom Computer und das andere vom Stromanschluss des Computers in den Stromanschluss geführt wird, passt es genau hinein. Wenn Sie zwei verschiedene Steckdosen verwenden, muss möglicherweise ein anderes Kabel an den verschiedenen Stellen installiert werden, damit es passt. Corsair hat keine zusätzlichen Kabel in einer separaten Einheit (oder zumindest nicht in einer Einheit mit Standardgröße) mitgeliefert, so dass es schwieriger zu verwenden sein könnte und nicht alle Kabel passen. Aber die kabelführende Strombuchse an der Aorus war bei ihrem Test die kleinste. Dennoch sollten Sie in der Lage sein, alle Ihre Kabel an der richtigen Stelle unterzubringen. (Für Informationen darüber, wo sich alle Ihre Stromkabel in einem Gehäuse mit der Strombuchse an der richtigen Stelle befinden, klicken Sie hier). Die beiden Kabel der Aorus sind auch die kürzesten des Tests. Dies ist wichtig, da der Corsair PowerTap S das größte aller von uns untersuchten stromsparenden USB-C-Stromkabel ist. Es hat eine durchschnittliche Ausgangsleistung von 10,7 Ampere und wird nicht mit zusätzlichem Zubehör (außer einem mitgelieferten Schraubendreher) geliefert. Aber es kostet weniger als die anderen Modelle, die wir zu diesem Preis betrachtet haben.

Elementar in unserem Corsair Gehäuse Test ist also

  • um sicherzustellen, dass sich das Gerät nicht in einem Raum mit überhöhter Temperatur befindet. Zu viel Hitze bedeutet, dass die Hitze die Komponenten oder das Gerät selbst beschädigen könnte.
  • ein ganz guter Preis.
  • die Wärmeleitpaste, bei der es sich um eine dünne Flüssigkeitsschicht handelt, die Ihre Komponenten versiegelt und vor Hitzeschäden und Staub schützt.

Das macht den Corsair Gehäuse Testsieger aus!

Positiv in unserem Test des Corsair-Gehäuses ist eine ausgezeichnete Passform, eine sehr schöne Note bei einem Gehäuse, das zudem sehr dünn ist. Obwohl die Passform einfach zu handhaben ist, mag sie einigen Leuten in der Branche seltsam erscheinen. Es ist eine gute Möglichkeit, in einem kleinen Gehäuse eine Schicht Komfort hinzuzufügen, aber es ist kein bequemes oder angenehmes Accessoire. * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung betrug der Preis Euro50. Die Corsair K70 hat ein langes und stabiles Kunststoffgehäuse, das weder so einfach zu bedienen noch angenehm anzusehen ist. Seine zwei großen Lüfter sind unter leisen, ruhigen Bedingungen nützlicher als in der typischeren, lauten Umgebung eines Computers. Dem K70 fehlt ein abnehmbarer Front-USB-Anschluss vom Typ C, aber wir testeten ihn ohne einen solchen in dem Gehäuse, das wir mit einem getestet haben, und fanden, dass er in Ordnung ist. Seine vier Lüfter befinden sich ebenfalls an den Enden des Gehäuses und nicht an den Seiten, und sie befinden sich etwas härter auf der Rückseite als auf der Vorderseite.

Im Corsair Gehäuse Test überzeugen diese Computerteile sehr beim Zocken.

Corsair Gehäuse Test

Hier ein paar Nachteile spezieller Corsair Gehäuse

Negativ in unserer Corsair-Gehäuseüberprüfung ist das Fehlen einer Wasserkühlungsoption. Der R5 hat genügend Wasserkühlungsoptionen für ein ganzes Jahr, und obwohl er die schlechteste Kühlleistung der von uns getesteten Wasserkühlungsoptionen aufweist, geht diese Leistung mit einem erhöhten Geräuschpegel einher. Die einzige Wasserkühlungsoption des R5 ist die Wasserkühlung über einen kleinen Anschluss nahe der Oberseite der GPU. Aber die einzige Möglichkeit, diesen Anschluss zu ändern, besteht darin, ihn in eine winzige, winzige, winzige Schraube einzuschrauben und den Knopf zu drücken, um seine Ausrichtung zu ändern. Der Kühler des R5 ist ebenfalls extrem laut, wie wir festgestellt haben, als wir versuchten, das Gerät aus seinem Schlitz herauszuziehen. Wenn Sie den R5 kühl halten wollen, geben Sie das Geld für dieses Modell nicht aus. Wenn Sie sich wegen Überhitzung Sorgen machen, geben Sie nicht mehr als 300 Euro aus.

Das Schlusswort in dem PC-Sachen Vergleich

Corsair-Gehäuse eignen sich gut für Personen, die ein kleineres, tragbareres Gehäuse suchen, aber auch für diejenigen, die eine bessere Abdichtung wünschen. Die Corsair HVAC-3L-10 ist auch eine gute Wahl für diejenigen, die einen größeren Wohn- oder Büroraum haben und nicht ein ganz neues Haus kaufen wollen, aber die HVAC-3L ist auch preisgünstig (auf der Website des Unternehmens heißt es, dass sie „eine gute Wahl für alle ist, die gerne aus der Ferne arbeiten oder eine tragbarere Lösung als ein herkömmliches, an der Wand montiertes Gerät wünschen“. Die Corsair HVAC-3L hebt sich von der Masse ab, da sie eine separate Belüftungsöffnung für die Belüftung verwendet; die Belüftungsöffnung befindet sich in einer externen Belüftungsöffnung, auf die Sie über eine Außentür leicht zugreifen können. Die Innenwandmontage ist so konzipiert, dass sich die Lüftungsöffnung direkt hinter der Gerätetür befindet, was bedeutet, dass das Gerät so lange funktioniert wie eine normale Wandmontage. Die HVAC-3L verwendet einen separaten hinteren Luftauslass für den Luftstrom, wodurch sie ideal für einen kleinen Raum mit minimalem Luftstrom geeignet ist, d. h. sie benötigt keinen separaten Lufteinlass. Der hintere Luftauslass befindet sich in der Innenwand des Geräts, was ebenfalls praktisch ist, obwohl das Design des Luftauslasses nicht sehr gut ist; der Luftstrom in diesem Raum ist langsam, so dass der Luftauslass nicht wirklich zur Kühlung benötigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.