Gaming Headset Vergleich

Wer Videospiele-Sachen finden möchte fürs Spielen, ist hier genau richtig. Hier in dem Gaming Headset Test gibt es dazu alle Infos.

1. Razer Kraken X - Gaming Headset (Ultra leichte Gaming Headphones für PC, Mac, Xbox One, PS4 und
  • KLARER UND PRÄZISER POSITIONSABHÄNGIGER SOUND: Dank 7.1 Surround Sound-Software können Sie präzisen positionsabhängigen Gaming-Sound genießen - Sie erkennst sofort die Richtung, in der gekämpft wird, und können Sie mitten ins Gefecht stürzen
  • WEICHE KOPFBAND-POLSTERUNG: Verringert den Druck auf den Kopf und beugt Überlastung vor und fester Sitz: Damit das Headset gut auf dem Kopf sitzt, aber stets bequem zu tragen ist
  • ULTRA LEICHT UND ERGNOMISCH DANK 250 G GEWICHT: Von Hause aus so leicht, dass Sie es praktisch gar nicht beim Tragen spürst und weiche Ohrpolster aus Memory-Schaumstoff
  • INDIVIDUELL ABGESTIMMTE 40-MM TREIBER: Sorgt das Razer Kraken X für einen klaren, ausgewogenen Sound, von donnernden Explosionen mitten im Krieg bis hin zu fast lautlosen Schritten bei Schleichmissionen
  • KRISTALLKLARE KOMMUNIKATION: Das flexible und biegsame Mikrofon setzt auf eine Kardioide und nimmt den Ton nur in der Nähe deines Mundes auf. So ist deine Stimme klar zu verstehen, während Hintergrundgeräusche von hinten und den Seiten unterdrückt werden
ab 47,99 Euro
Bei Amazon kaufen
2. Logitech G935 kabelloses Gaming-Headset mit LIGHTSYNC RGB, 7.1 Surround Sound, DTS Headphone:X 2.0, 50mm Treiber, Flip-Stummschaltung, Wireless Verbindung, PC/Xbox One/PS4/Nintendo Switch - Schwarz
  • Wireless Gaming: Bis zu 12 Stunden mit uneingeschränkter Bewegungsfreiheit dank der leistungsstarken kabellosen 2,4-GHz-Technologie
  • Pro-G 50 mm Lautsprecher: Bestehen aus einem speziellem Hybrid-Mesh-Gewebe und sorgen für ein unglaubliches Klangerlebnis mit eindringlichem, detailliertem Sound und minimaler Verzerrung
  • LIGHTSYNC RGB-Beleuchtung: Die 16,8 Millionen RGB-Farben können individuell eingestellt und an Raum, Ausrüstung und Spielstil angepasst werden oder auf den Spielverlauf reagieren
  • DTS Headphone:X 2.0 Surround Sound: Feinde, Hinweissignale für Spezialfähigkeiten und die Geräuschkulisse der Spielumgebung werden mit räumlicher Klarheit widergegeben
  • Intensiver DTS Headphone:X 2.0 Surround Sound: Herumschleichende Feinde, Hinweissignale für Spezialfähigkeiten und die Geräuschkulisse der Spielumgebung wird mit räumlicher Klarheit wahrgenommen
ab 130,59 Euro
Bei Amazon kaufen
3. Logitech G432 kabelgebundenes Gaming-Headset, 7.1 Surround Sound, DTS Headphone:X 2.0, Bügelmikrofon mit Flip-Stummschaltung, Ohrpolster mit Kunstleder, PC/Mac/Xbox One/PS4/Nintendo Switch - Schwarz
  • 50-mm-Audio-Lautsprecher: Intensives, filmreifes Gaming-Erlebnis mit detailreichem Sound aus den 50-mm-Lautsprechern des Gaming-Headsets
  • 50-mm-Audio-Lautsprecher: Intensives, filmreifes Gaming-Erlebnis mit detailreichem Sound aus den 50-mm-Lautsprechern des Gaming-Headsets
  • DTS Headphone:X 2.0: Surround Sound, der noch über die 7.1 Surround Sound Klangkanäle hinausgeht, ermöglicht das Erkennen von Feinden aus allen Richtungen
  • 6-mm-Mikrofon mit Flip-Stummschalter und Lautstärkeregler: Laut und deutliche Audio-Übertragung dank des 6-mm-Bügelmikrofons mit integrierter Lautstärkereglung
  • Ein Headset für alle Gaming-Plattformen: Die Kopfhörer funktionieren mit PC oder Mac über USB-DAC oder 3,5-mm-Kabel, mit Spielkonsolen wie PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch
  • Ultimativer Komfort: Die edlen, leichten Ohrpolster aus Kunstleder und der Kopfbügel reduzieren den Druck auf die Ohren, und die Ohrpolster sind praktischerweise um bis zu 90° drehbar
ab 53,99 Euro
Bei Amazon kaufen

Zunächst ein paar wichtige Details zum Gaming Headset Test

Wichtig bei einem Gaming-Headset-Test ist der Sitz der Ohrpolster. Die meisten der von uns getesteten Headsets sind mit einem Gummiband oder einem traditionelleren Gummiband erhältlich. Ein Band, das eng anliegt und leicht sitzt, ist viel einfacher zu kontrollieren und kann bei einem Paar Ohrstöpsel von Vorteil sein. Das FitEar XS ist eine gute Option, da es in zwei Größen erhältlich ist, die mit den Ohrpolstern komfortabel sind, und es hat von allen von uns getesteten Ohrpolstern den besten Sitz (es sitzt perfekt und ist sicherer als die meisten anderen Optionen). Wenn Ihre Ohrpolster zu eng anliegen oder Ihre Ohrpolster enge Ecken haben, müssen Sie möglicherweise ein Standard-Gummiband verwenden. Die Ohrpolster-App ist so konzipiert, dass sie intuitiver und weniger fehleranfällig ist. Im Gegensatz zu anderen App-Modellen, die wir getestet haben, ist sie nicht so komplex, einfacher zu verstehen und verfügt über eine Vielzahl von Passprofilen und Einstellungen. Mit der EarPads-App können Sie die Einstellungen für jeden Ohrtyp anpassen, z. B. durch Auswahl einer Anpassung in einem Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke und anschließendes Drücken der Taste, die den Schnitt vornimmt. Es gibt aber auch eine grundlegendere Einstellung, mit der Sie eine Anpassung in der Mitte des Ohrs vornehmen können, oder durch Antippen der Taste, die die Anpassung in der Mitte der Rückseite vornimmt, und dann des Lautstärkereglers. Sie können auch eine Anpassung in der linken oberen Ecke wählen, wodurch sich der Ohrhörer ein wenig nach vorne bewegt.

Wesentlich im Gaming Headset Test ist daher

  • ein Headset, das bequem in der Hand liegt. Es ist auch wichtig zu beachten, ob es bequem in der Hand liegt oder nicht.
  • eine gute Verarbeitung.
  • den Komfort des Headsets, der von mehreren Faktoren bestimmt wird, und nicht nur von der Qualität des Komforts, dem Sitz des Headsets, dem Sitz des Controllers oder des Kopfbandes oder der Größe eines Akkupacks.

Welche Vorteile zeigen die Gaming Headset Testsieger?

Positiv in unserem Gaming-Headset-Test ist ein ergonomisch geformter Kopfbügel mit einer großen Schnalle, die einen sicheren Halt für Maus und Tastatur bietet. Sie können auch die Ohrpolster für Ihre Kopfhörer verwenden (die Ohrpolster können auch für ein Headset verwendet werden), und die Rückseite dieses Modells ist seitlich abgewinkelt, so dass Sie Ihre Maus aufrechter im Mund platzieren können. Das Unternehmen nimmt einige zusätzliche Anpassungen vor, wie z.B. die Möglichkeit, ein mitgeliefertes USB-C-Kabel im USB-C-Anschluss eines Laptops zu verwenden, aber alle diese Funktionen funktionieren gut und sind die zusätzlichen 20 Euro oder so wert. Werbung Das Logitech Gaming Headset ist einer der ergonomischsten Gaming-Kopfhörer, die wir ausprobiert haben. Das Material ist robust, bequem und leicht zu positionieren. Die Ohrhörer sind sehr schön, und Sie können sich damit in jeder gewünschten Position bequem bewegen. Möglicherweise nicht auf Lager * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung betrug der Preis Euro130.

Diese Videospiele-Sachen sind also mustergültig für das Spielen im Gaming Headset Test.

Gaming Headset Test

Gaming Headsets die in dem Test nicht so begeistern!

Negativ in unserer Überprüfung der Gaming-Headsets ist die Lärmreduzierung. Dieser spezielle Kopfhörer wurde entwickelt, um die Hintergrundlautstärke und die Klangqualität von Spielen zu reduzieren, aber in unseren Tests haben wir festgestellt, dass der Klang über den gesamten Bereich hinweg ziemlich gedämpft blieb und der Klang bei Kopfhörern mit einer Lautstärke von über 10 dB deutlich weniger basslastig war. Die mitgelieferten Ohrpolster fühlten sich steif an unseren Köpfen an, aber das Material fühlte sich angenehm beim Einatmen an, und die Ohrpolster ließen sich im Gegensatz zu den Kunststoff-Ohrpolstern, die wir bei den meisten anderen Kopfhörern, die wir ausprobiert haben, leicht entfernen. Die Audioqualität ist bei Kopfhörern, die mit weniger als 10 dB bewertet wurden, gut bis ausgezeichnet, aber einige wenige Mängel in der Audioqualität sind bei diesen Modellen zu finden, und die Audioqualität war im Vergleich zu einigen der billigeren Konkurrenzprodukte insgesamt nicht sehr gut. Wir stellten fest, dass der Klang etwas lauter als der Durchschnitt für einen ohrdurchdringenden Kopfhörer war. Wenn Sie also die subtileren Hintergrundgeräusche bevorzugen, machen diese Kopfhörer keinen Unterschied.

Das ist unser Spielekonsolen-Sachen Fazit

Gaming-Headsets eignen sich gut für wettbewerbsorientierte Multiplayer-Spiele, aber die besten Gaming-Headsets für Leute, denen die Art und Weise, wie sie sich fühlen, gefällt, eignen sich auch zum Spielen. Hier ist, was Sie von einem Gaming-Headset erwarten: Ein kabelloses Ladekabel, keine Anschlüsse und eine mitgelieferte Kabelhalterung für eine einfache Verwendung. Einige dieser Kabel haben kabellose Ladegeräte, d. h. ein Kabel, das über einen USB-Anschluss an Ihrem Computer oder ein USB-zu-USB-Kabel von einem externen Gerät aufgeladen wird. Dieses hat einen USB-zu-A-Anschluss. Uns gefällt, dass dieses Kabel nicht so preiswert ist wie die Konkurrenz. Das beste verkabelte Gaming-Headset (oder zumindest das beste verkabelte Gaming-Headset, das wir getestet haben), bei dem es sich um ein drahtloses Ladekabel handelt, ist das Z3 Pro Wireless Gaming-Headset. Während die meisten kabelgebundenen Gaming-Headsets mit einem kabelgebundenen Ladestecker auf der Innenseite des Kabels geliefert werden, ist unser Favorit ein USB-zu-A-Anschluss, so dass Sie Ihr Kabel von jedem USB-Anschluss aus aufladen können (einschließlich der Anschlüsse, die Sie normalerweise zum Aufladen Ihres iPhone, iPad, Laptops oder Computers verwenden). Das macht dieses Modell zum besten drahtlosen Lademodell für Spieler, die zwei USB-Anschlüsse am selben Gerät verwenden müssen. Die meisten Modelle verwenden einen dedizierten Ladeanschluss, der nicht über einen USB-zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.