Magic Keyboard Vergleich

Computerteile sind bedeutend bei dem Spielen. Hier in dem Magic Keyboard Test gibt es dazu alle Infos.

1. Apple Magic Keyboard (für 12.9-inch iPad Pro - 4. Generation) - Deutsch
  • Das Magic Keyboard mit Ziffernblock hat ein erweitertes Layout, mit Steuerelementen für die Navigation in Dokumenten zum schnellen Scrollen und normalgroßen Pfeiltasten für Spiele.
  • Ein Scherenmechanismus unter jeder Taste sorgt für mehr Stabilität.
  • Zusammen mit einem optimierten Tastenhub und dem flachen Profil wird präzises Tippen angenehm und einfach.
  • Der Ziffernblock ist außerdem großartig für Tabellen und Finanzanwendungen.
  • Und die integrierte, wiederaufladbare Batterie hat eine unglaubliche Laufzeit.
  • So kannst du es ungefähr einen Monat oder länger verwenden, bevor du es aufladen musst.
ab 374,90 Euro
Bei Amazon kaufen
2. Apple Magic Keyboard (für 11-inch iPad Pro - 2. Generation) - Deutsch
  • Das Magic Keyboard kombiniert ein elegantes Design mit einer integrierten wiederaufladbaren Batterie und erweiterten Tastenfunktionen.
  • Es hat einen stabilen Scherenmechanismus unter jeder Taste und einen optimierten Tastenhub.
  • Zusammen mit dem flachen Profil wird präzises Tippen auf dem Magic Keyboard so besonders angenehm und einfach.
  • Es koppelt sich automatisch mit deinem
  • Und mit seiner unglaublich langen Batterielaufzeit kannst du es ungefähr einen Monat oder länger verwenden, bevor du es aufladen musst.
ab 322,41 Euro
Bei Amazon kaufen
3. Apple Magic Keyboard mit Ziffernblock – Deutsch – Space Grau
  • Das Magic Keyboard mit Ziffernblock hat ein erweitertes Layout, mit Steuerelementen für die Navigation in Dokumenten zum schnellen Scrollen und normalgroßen Pfeiltasten für Spiele
  • Ein Scherenmechanismus unter jeder Taste sorgt für mehr Stabilität.
  • Zusammen mit einem optimierten Tastenhub und dem flachen Profil wird präzises Tippen angenehm und einfach.
  • Der Ziffernblock ist außerdem großartig für Tabellen und Finanzanwendungen.
  • Und die integrierte, wiederaufladbare Batterie hat eine unglaubliche Laufzeit.
  • So kannst du es ungefähr einen Monat oder länger verwenden, bevor du es aufladen musst.
  • Bluetooth
  • Lightning Anschluss
  • Kabellos
  • Kompatibilität: iPhone, iPad, iPad Air, iPad Pro, iPad mini, MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, iMac, iMac Pro, Mac Pro, et Mac mini
ab 125,74 Euro
Bei Amazon kaufen

Zunächst einige essenzielle Details zum Magic Keyboard Test

Wichtig bei einem Magic Keyboard Test ist, dass Sie die richtige Tastenbelegung verwenden. Wenn Sie auf einer Windows-Tastatur schreiben, haben Sie wahrscheinlich ein Windows-Tastenlayout, bei dem es sich nicht um eine Tastaturbelegung, sondern einfach um eine Kombination aus numerischen Tasten und Sondertasten handelt. Die einzigen Tasten, die mit einer OS-X-Tastenkappe (oder einer Kombination aus Zahlen- und Buchstabentasten) ausgestattet sind, sind die Windows-Tasten. (Wenn Sie mehrere OS X-Tasten verwenden, empfehlen wir folgende Anleitung: ) Wenn die Mac-Tastatur nicht enthalten ist, befindet sich das Windows-Tastenlayout wahrscheinlich in Ihrem Tastatur-Dock. Sie sollten sich auch vergewissern, dass Ihre Tastatur auch das Windows-Layout unterstützt. Die Mac-Tastatur selbst hat die Möglichkeit, das Layout mit Hilfe des Dienstprogramms Apple Keycap zu ändern. (Beachten Sie, dass einige Leute diese Funktion nicht mögen. Sie werden sich bemühen müssen, eine Ersatztastatur zu finden, die mit der Software geliefert wird). Aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, für ein anderes Programm zu bezahlen, wenn Sie die gleichen Funktionen in einem kostenlosen Programm erhalten können, ist es die zusätzlichen Kosten nicht wert. Die meisten Leute, mit denen wir gesprochen haben, sagten, diese Tastatur sei eine großartige Tastatur, wie wir bereits erwähnt haben, aber nicht eine der wichtigsten. „Ich bin ein Benutzer von Mac-Tasten, und es ist eine großartige Tastatur, weil ich mit meinen Fingern tippen und schreiben kann, und sie ist leicht und bequem, und meine Finger fühlen sich auf meinen Fingern besser an“, sagte einer.

Bedeutsam in dem Magic Keyboard Test ist also

  • die Art der Tastatur, die der Rezensent verwendet hat, sowie die Art der Software und des Betriebssystems, auf der sie läuft.
  • ein ganz guter Preis.
  • den Tastenabstand, d.h. die Anzahl der Tastenanschläge, die vom unteren Rand der Tastatur entfernt sind. Dies ist der Abstand zwischen der Oberkante der Taste und der Mitte der Taste.

Das macht den Magic Keyboard Testsieger aus!

Positiv in unserem Test der Magischen Tastatur ist, dass sie sich etwas taktiler anfühlt, dass sich die Tasten recht gut anfühlen und dass es die Möglichkeit gibt, eine andere Hintergrundbeleuchtung zu verwenden, wenn man die Tastatur nicht benutzt. Wenn Sie nach einer kompakten Gaming-Tastatur suchen, ist diese Tastatur großartig, denn es ist auch eine sehr gute Gaming-Tastatur – sie kann leicht mit der richtigen Hardware aufgerüstet werden, und es ist einfach, neue Hardware zur Tastatur hinzuzufügen, während sie unterwegs ist. Die Tastatur ist ein mechanisches Layout mit zwei Ebenen der taktilen und physikalischen Rückmeldung. Eine Hintergrundbeleuchtung auf der Rückseite der Tastatur bietet eine Möglichkeit, den Status Ihres Spielprogramms oder Spiels zu sehen (es handelt sich um eine hörbare Vibration, die auch auf der Rückseite auftritt, falls Sie sie ausschalten). Die Tasten sind nicht ganz so reaktionsschnell wie die der Tastatur, aber es ist nicht so unangenehm, auf ihnen zu tippen.

Fürs Zocken sind in dem Magic Keyboard Test diese Computerteile am besten geeignet.

Magic Keyboard Test

Hier ein paar Nachteile bestimmter Magic Keyboards

Negativ in unserem Magic Keyboard-Test ist der Kaby Lake Intel Core i5 6400, der nicht mit den meisten aktuellen Intel- und AMD-Produkten kompatibel ist, und dieses Modell ist viel leistungsstärker als die beiden anderen. Das ist eine gute Nachricht, wenn Sie, wie wir, über Leistungsprobleme besorgt sind. Der i5-8265 ist ein leistungsstarker Intel Core i5-Prozessor, der gegenüber konkurrierenden Angeboten von Intels aktuellen und älteren Chipsätzen wettbewerbsfähiger sein dürfte. Dieses Modell sollte mit den meisten Intel-Geräten, einschließlich iMacs und Desktops, funktionieren, aber nur die neueren Versionen des MacBook Pro, Surface Book und andere neuere Versionen des Intel Core i7 und i5 haben bestätigt, dass sie gut funktionieren. Es handelt sich um einen neuen Prozessor der Preis-pro-Euro-Klasse, und dieses Modell hat keine PCIe-Lanes, so dass es eine gute Wette ist, dass es beim Anschluss an einen Computer zu Leistungsproblemen kommt.

Das ist unser Computerteile Fazit

Magic Keyboards eignen sich für eine Reihe von Aufgaben und für diejenigen, die das Gefühl von Gummi auf der Unterseite einer Tastatur mögen, aber etwas hochwertigeres wünschen. Wir mochten die Cherry MX Brown wegen ihrer Farbe, ihres gummiartigen Gehäuses und der extrabreiten Tastenkappen, und wir fanden sie nicht besonders angenehm. Wir wollten auch ein attraktives, normalgroßes Gehäuse, also testeten wir auch das Zowi Keypunch MX Pink RGB Blue, das etwa die Hälfte der Kosten für die Tastenkappen kostet. Aber wir fanden seine hintergrundbeleuchteten Schalter schwer lesbar. Der Keypunch war auch etwas langsamer zu tippen, vor allem auf der dickeren gummierten Seite (er brauchte fast doppelt so lange wie der Brown) und auf der rutschigeren, rutschigen gummierten Seite. Wenn uns das Gefühl der Cherry-Schalter auf der Brown gefallen hat, lohnt es sich, die zusätzlichen 40 Euro für eine Brown-Version auszugeben. Wenn Sie eine etwas flachere Tastatur bevorzugen, empfehlen wir die Tastenkappen MX Cherry Red, die etwas mehr kostet und in verschiedenen Farben erhältlich ist. Die beste Tastatur für die meisten Leute ist wahrscheinlich das Apple Wireless Keyboard, das etwa die Hälfte des Preises des Apple Wireless Keyboard Plus kostet (etwa einen Euro weniger pro Taste). (Für die beiden anderen Tastaturen, wie das Apple Wireless Keyboard, müssen Sie über das mitgelieferte Kabel eine Verbindung herstellen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.