Mechanische Tastatur Vergleich

Computerteile sind bedeutend bei dem Spielen. Der Mechanische Tastatur Test soll passende Modelle zeigen und wichtige Daten geben.

1. AUKEY Mechanische Gaming Tastatur mit Anpassbarer RGB-Hintergrundbeleuchtung und Taktilen Blauen Schaltern, Gaming Tastatur mit 105 Tasten und Anti-Ghosting für PC und Laptop (QWERTZ Deutsche Layout)
  • RGB-Hintergrundbeleuchtung: Die KM-G12 bietet 7 Farbvoreinstellungen und 12 Voreinstellungen für die Beleuchtungskonfiguration.
  • Blaue Schalter (Outemu): Bekannt für das präzise taktile Feedback, den spürbaren Anschlag und das charakteristische Klickgeräusch
  • Uneingeschränktes n-key-Rollover: Dank dem 104-key-Rollover mit Anti-Ghosting bleiben weder Tastenbetätigungen noch Tastenkombinationen unerkannt, egal wofür Sie die Tastatur nutzen.
  • Langlebiges Design: Die ergonomisch geformten ABS-Tastaturkappen und das Stahlgehäuse sind extrem stabil und abriebfest.
  • Lieferumfang: AUKEY mechanische RGB-Tastatur KM-G12, Bedienungsanleitung, 45 Tage Geld-zurück-Garantie und 24 Monate Produktersatzgarantie (Garantiekarte)
ab 64,99 Euro
Bei Amazon kaufen
2. Logitech G910 Orion Spectrum mechanische Gaming-Tastatur, Taktile Romer-G Switches, RGB-Beleuchtung, 9 Programmierbare G-Tasten, Anti-Ghosting, ARX-Zweitbildschirm Feature, Deutsches QWERTZ-Layout
  • Bestleistung: Logitech Orion Spectrum ist eine der besten mechanischen Gaming-Tastaturen der Welt mit taktilen Romer G-Switches für eine bis zu 25 Prozent schnellere Auslösung
  • Die Beleuchtung der Logitech Gaming-Tastatur lässt sich einfach anpassen: Eine RGB-Farbpalette von über 16 Millionen Farben steht zur Auswahl
  • Flexibel: Die Logitech G910 Gaming-Tastatur lässt sich mit der Arx Control-App und Smartphone-Dock nutzen und ermöglicht so den Zugriff auf In-Game-Daten per Smartphone oder Tablet
  • Neun programmierbare G-Tasten: Mit dieser Logitech Gaming-Tastatur lassen sich eigene Game-Makros erstellen, um komplexe Befehle blitzschnell und genau auszuführen
  • Dedizierte Multimedia-Bedienelemente: Das One-Touch-Bedienfeld ermöglicht den Sofort-Zugriff auf Wiedergabe, Pause, Stummschaltung und Überspringen-Funktionen
ab 117,43 Euro
Bei Amazon kaufen
3. Sharkoon Skiller Mech SGK3 Mechanische Gaming Tastatur (mit RGB-Beleuchtung, rote Schalter, N-Key-Rollover, 1000 Hz Polling Rate) schwarz
  • Mechanische Gaming-Tastatur mit RGB-Beleuchtung
  • Verstärkte Oberfläche aus Metall
  • Professionelle Kailh-Schalter
  • N-Key-Rollover, umschaltbar auf 6-Key-Rollover
  • Intuitive Gaming-Software mit bis zu drei Spiel-Profilen
ab 62,59 Euro
Bei Amazon kaufen

Die wichtigen Merkmale im Mechanische Tastatur Test

Wichtig bei einem Test einer mechanischen Tastatur ist die Tatsache, dass Sie niemals eine Tastatur kaufen müssen, wenn Sie nicht wollen: Die Kosten für eine mechanische Tastatur sind für die meisten Menschen viel zu hoch; eine mechanische Tastatur bringt auch erhebliche Kompromisse mit sich, und Sie sollten sich nur mit der Nutzung für diese Aufgaben beschäftigen. Wenn Sie eine mechanische Tastatur haben, befindet sich die Taste auf der Vorderseite der Tastatur auf der Rückseite der Tastatur, so dass Sie eine andere Taste finden müssen, was nur dann ein Problem darstellt, wenn Sie eine billige Tastatur verwenden. Mechanische Tastaturen eignen sich auch nicht optimal zum Tippen auf einem Monitor und passen nicht zu der Art von Handballenauflage, die Sie für eine Tastatur benötigen. Aber sie sind sehr, sehr beliebt, und die Kosten, die Größe und die Verarbeitungsqualität können bei einer mechanischen Tastatur in Ordnung sein. Wenn die Tastatur nicht passt oder Sie etwas anderes stört, ist die beste Option ein Cherry- oder Alps-Schalter (oder eine andere Art), aber wenn Sie sich wirklich nicht mit dem Ärger herumschlagen wollen, ist der Razer Naga M300 oder Cherry MX Blue-Schalter eine erschwingliche Option. Diese Tastatur ist so preiswert, dass es schwer zu rechtfertigen ist, die mitgelieferten mechanischen Schalter zu erwerben. Wir haben bereits einige billige Tastaturen mit mechanischen Schaltern empfohlen, darunter die Qwerty W3 und die Gateron K400, aber wir haben auch einige weitere mit mechanischen Schaltern, die besser sind als die meisten.

Bedeutend im Mechanische Tastatur Test ist von daher

  • dass Sie das Tastaturlayout leicht anpassen können, um die bestmögliche Leistung zu erzielen, ohne in das Benutzerhandbuch gehen zu müssen.
  • eine feine Technik.
  • das genügend Platz und Platz für Ihre Finger bietet, denn je mehr Platz Sie zum Tippen haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie tippen.

Welcher Mechanische Tastatur Testsieger begeistert?

Positiv in unserem Test der mechanischen Tastatur ist die Razer DeathAdder Classic, daher werden wir uns in der nächsten Aktualisierung dieses Handbuchs auf dieses Modell konzentrieren. Wir haben für diesen Leitfaden recherchiert; wir haben die Spezifikationen, die Bauqualität und die Tastenbelegung jeder Maus der obersten Ebene in unserem Leitfaden zur besten Razer Gaming-Maus getestet und bestätigt; und wir haben die Bauqualität jeder Maus der obersten Ebene getestet und bestätigt. Für eine Maus mit nur einem Klickrad ist die Razer DeathAdder Classic die beste Tastatur, und in unseren Tests für dieses Handbuch haben wir festgestellt, dass sie so glatt wie eine Maus mit einem Klickrad ist. Wir haben auch festgestellt, dass die Razer DeathAdder Classic, insbesondere ihre großen, dicken und soliden Gummifüße, etwas rutschig ist. Wir fanden nicht, dass die DeathAdder Classic so leicht zu tippen war wie die Razer DeathNote Classic, obwohl die DeathAdder Classic in all unseren tippintensiven Tests um einige Gramm besser war als die Razer DeathNote Classic.

Für das Zocken sind im Mechanische Tastatur Test diese PC-Sachen am besten geeignet.

Mechanische Tastatur Test

Welche Nachteile können Mechanische Tastaturen im Test aufweisen?

Negativ in unserer Überprüfung der mechanischen Tastatur ist, dass Sie keine Taste drücken können, die Tastenbelegung klein ist und es keine Fn-Taste gibt. Aber wenn Sie wirklich an den Tastenfeldern und dem Layout Ihrer Tastatur feilen wollen, oder wenn Sie einfach nur in diesen Laptop einsteigen wollen, ist dieses Modell eine ausgezeichnete Option. Mit dem Kaby Lake K7 können Sie besser und schneller tippen, als wenn Sie für eine Ersatztastatur bezahlen würden. Das bedeutet, dass Sie eine Tastatur haben, die Sie mehr benutzen können, als Sie jemals benutzen werden, Sie haben eine alternative Art des Tippens, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Tastatur kaputt geht – es wurde alles repariert und funktioniert einwandfrei. Dies ist eine gute, zuverlässige Option, wenn Sie ein begrenztes Budget haben. Möglicherweise nicht auf Lager * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung betrug der Preis Euro150. Wenn Sie ein besseres Tipperlebnis und mehr Geschwindigkeit wünschen, sollten Sie sich die Acer Kaby Lake S3 ansehen.

Unser Schlusswort über die besten Mechanische Tastaturen

Mechanische Tastaturen sind gut zum Tippen, aber nicht für Spiele oder ernsthafte Arbeit geeignet. „Ich kann keine Tastatur empfehlen, die keine Tastatur ist“, schrieb Nick Guy, der ehemalige Herausgeber der PC-Spieleforen von PCWorld. „Die einzige Möglichkeit, die ich mir vorstellen kann, eine Tastatur zu bekommen, die keine Tastatur ist, ist eine preiswerte Gaming-Tastatur, die weniger als ideale Gaming-Tastaturkappen hat und einen Zentimeter unter der Oberfläche liegt“, sagte Mark Smirniotis, der einen PC mit einer Gaming-Tastatur besitzt. „Wenn Sie keine Tastatur mit austauschbaren Tasten brauchen, ist das eine großartige Tastatur, und wenn Sie doch eine brauchen, wird es ein einfaches Upgrade für etwa 80 Euro oder so sein. Die PC-Gaming-Tastatur von PCWorld, die sowohl Tasten in Standardgröße als auch Makrotasten (sowie eine zusätzliche Makrotaste) enthält, kostet weniger als 50 Euro. Wenn Sie also mehr als die Standard-Tastatur mit Tastenkappen in Standardgröße benötigen, kostet Sie das ziemlich viel mehr (250 bis 300 Euro weniger als 350 Euro), sowie einige zusätzliche Kappen. Diese Tastatur ist großartig, wenn Sie nicht an Tastaturzubehör oder Spielperipheriegeräten interessiert sind, aber nicht bereit sind, viel dafür zu investieren. Möglicherweise vergriffen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung betrug der Preis 50 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.