Mini Radio Vergleich

Wer Radios finden möchte fürs Musik hören, ist hier genau richtig. Alles was wichtig is gibt es an dieser Stelle im Mini Radio Test!

1. BC-R21 Mini-Radio Tragbare AM FM Teleskopantenne Pocket Radio Weltempfänger Lautsprecher Batteriebetrieben
  • Premium-Design: BC-R21 Radio besteht aus einzigartigem ABS-Gehäuse mit spezieller Kunststoff / verwendeten DSP-Schaltung, ausgezeichnete Menge und geringes Gewicht bedeckt gemacht
  • Hören Sie jederzeit und überall: Hören Sie über den eingebauten Hochleistungslautsprecher, oder mit Kopfhörern oder Ohrhörern über den Standard-3,5-mm-Kopfhörerbuchse (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Extra für Ihre Bequemlichkeit: FM AM Mini-Radio enthält eine Teleskopantenne, die auf 11" erstreckt sich in schwächeren Stationen zu ziehen, und eine Handschlaufe Tropfen zu verhindern, und es überall zu hängen
  • Frequenzbereich: FM: 88-108MHz, AM: 530-1600KHz. Einfach zu bedienen Tuning und eine kombinierte Drehleistung und Lautstärkeregelung. Es gibt einen separaten AM / FM-Band-Wahlschalter so ist es einfach Ihren Lieblingssender zu hören
  • Super-portable: Dieser kompakte Funk misst nur 95 * 58 * 22mm. Kleiner als die meisten Smartphones, passt in jede Tasche, Handtasche, etc.
ab 5,97 Euro
Bei Amazon kaufen
2. auvisio Mini Radio Bluetooth: FM-Taschenradio, Bluetooth, MP3-Player, Display, USB, microSD & Akku (Mini Radio mit USB)
  • Ideal für Reise, Camping, Urlaub & Co. • Bluetooth für kabellose Musik-Übertragung • MP3-Wiedergabe von Speicherkarte & USB-Stick • Mit praktischer Notfall-Taschenlampe
  • Tragbares Miniradio TAR-702.bt mit Lautsprecher für mobilen Musikgenuss • Bluetooth 3.1 für kabellose Musik-Übertragung von Smartphone, Tablet-PC und Bluetooth-fähigen Audiogeräten • LED-Display: zeigt Modus und Radiofrequenz • Ausgangsleistung (RMS): 2 Watt, Musik-Spitzenleistung: 4 Watt • Teleskop-Antenne: ausziehbar bis 33 cm • Maße: 125 x 74 x 33 mm, Gewicht: 210 g
  • Ideal auf Reisen, beim Wandern und Camping, im Urlaub u.v.m. • Integrierter MP3-Player mit Wiedergabe von USB-Stick und microSD(HC/XC)-Karte bis 64 GB (bitte dazu bestellen) • Steuerung über 5 Bedien-Tasten: Modus, Wiedergabe-Wiederholung, zurück/Speicherplatz zurück, Wiedergabe/Pause/automatischer Sendersuchlauf/stumm, vor/Speicherplatz vor • Integrierte LED-Taschenlampe, stufenlos einstellbare Lautstärke über Dreh-Regler • Praktische Handschlaufe
  • FM-Radio mit 20 Sender-Speicherplätzen, UKW 87,5 - 108 MHz • Kopfhörer-Anschlussmit 3,5-mm-Klinkenbuchse • 10 Zahlentasten für Direktwahl von Speicherplatz und Audio-Dateien • Ein/Aus/Licht-Schiebe-Regler • Stromversorgung: austauschbarer Li-Ion-Akku mit 1.020 mAh für bis zu 10 Stunden Musikgenuss, lädt per USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
  • Taschenradio inklusive USB-Ladekabel und deutscher Anleitung. Radio mit USB Stromversorgung - Außerdem relevant oder passend zu: Batterieradio, Handtasche, Batterie, Kleines, Boombox, Kleiner, iPhone, Sport, klein
ab 12,87 Euro
Bei Amazon kaufen
3. Grundig City 31 Tragbares Radio (UKW-/MW-Tuner) chrome
  • Kompaktes Radio im Taschenformat
  • Ideal geeignet, um unterwegs überall die neuesten Nachrichten zu hören
  • Starker Sound durch einen großen, eingebauten Lautsprecher
  • Stereo-Kopfhörer-Anschluss vorhanden
  • Lieferumfang: Grundig City 31 Tragbares Radio (UKW-/MW-Tuner) chrome, Bedienungsanleitung, Stereo Ohrhörer
ab 12,54 Euro
Bei Amazon kaufen

Zunächst ein paar essenzielle Details zum Mini Radio Test

Wichtig bei einem Mini-Radio-Test ist die Antenne; wenn Sie keine haben, können Sie Ihr Radio nicht so effektiv hören, wie wenn Sie eine hätten. Dies gilt insbesondere für ein Breitbandradio wie das Wemo-Radio, das normalerweise eine 2,4-MHz-Frequenz und ein 16,4-MHz-Band verwendet. Wie Sie wahrscheinlich wissen, bleiben die Antennen nicht immer an Ihrem Radio, und unter Umständen können sie am Ende des Mastes sogar abfallen. Der wichtigste Aspekt eines Mini-Radios ist die Antenne. Wir haben viel nachgeforscht, welche Antenne am besten zu einem Mini-Radio passt, sowohl online als auch über das Internet, und dabei festgestellt, dass das Wemo-Radio unter den besten Antennenoptionen die beste Balance zwischen Leistung (obwohl es immer noch einigermaßen erschwinglich und gut durchdacht ist), Zuverlässigkeit, Tragbarkeit und Preis bietet. Die Antenne des Wemo-Radios verfügt über eine 2,4-MHz-Antenne (die sowohl hohe Leistung als auch ein schmales, niedriges Leistungsband bietet) und eine 6-GHz-Antenne (die sowohl hohe Leistung (3,5 V) als auch einen schmalen, leistungsstarken (3,5 V) Modus bietet). Wir testeten die Wemo-Antenne mit mehreren Mini-Funkgeräten, von unseren Top-Picks bis hin zu denjenigen in unserem Budget-Pick . Zunächst konzentrierten wir uns auf ein Breitband-Radio, das Wemo Radio .

Bedeutend in dem Mini Radio Test ist daher

  • dass Sie Ihr Mini-Radio mindestens ein paar Minuten lang benutzen müssen, um die bequemsten Funktionen zu finden.
  • die Langlebigkeit des Artikels.
  • die Fähigkeit, leicht zwischen Kanälen umzuschalten und von mehreren Quellen abzuspielen, und die Fähigkeit, zwischen einer Vielzahl von Quellen umzuschalten, mit der Möglichkeit, gleichzeitig zwischen derselben Quelle zu wechseln.

Was ist gut bei dem Mini Radio Testsieger?

Positiv in unserem Mini-Radio-Test ist eine neue Version des V-Moda Nano, die die gleiche Größe und die gleichen Funktionen wie der V-Moda M300 hat, aber mit einem microSD-Kartenleser anstelle eines SD-Kartensteckplatzes und einem Micro-USB-Anschluss anstelle des Micro-B ausgestattet ist. Wir haben den Nano erstmals im Februar 2018 getestet, und er hat sich für unsere Augen gut bewährt, mit guter Leistung und Zuverlässigkeit sowohl für die Mikrowellen- als auch für die Powerline-Modelle. Allerdings war es zeitweise das lauteste und am wenigsten langlebige Modell, obwohl seine Batterie herausnehmbar und nicht so langlebig ist wie bei einigen anderen Mikrowellengeräten. Dem Nano fehlt auch die Fähigkeit, ein Bluetooth-Gerät mit Strom zu versorgen, so dass er mit einem größeren oder längeren Akkupack nicht so gut funktioniert wie der V-Moda M300. Und der Nano ist nicht USB-C-kompatibel, so dass er nicht an einen externen Monitor angeschlossen werden kann.

Diese Radios sind deshalb vorbildlich für das Musik hören in dem Mini Radio Test.

Mini Radio Test

Was ist vielleicht negativ im Mini Radios Test?

Negativ in unserem Mini-Radio-Review ist, dass es nicht in der Lage ist, die Funksignale der anderen von uns getesteten Radios zu übertragen. Das Funksignal war bei unseren Tests in Ordnung, aber das Signal der anderen Funkgeräte war nicht zu hören, obwohl es in Reichweite war. Der Sennheiser SR5200 hat eine der kleinsten Antennen aller von uns getesteten Modelle, so dass es für die Antennen einfach war, all die verschiedenen Antennen zu erreichen. Aber die Antenne ist auch sehr laut, und wenn das Signal verloren geht oder die Antenne nicht auf die richtige Antenne ausgerichtet ist, klingt das Telefon, als wäre es direkt mit einer Funkstation verbunden. Es gefällt uns auch nicht, dass einige der Antennen nur eine oder zwei Antennen orten können; die anderen können problemlos bis zu drei Antennen orten. Die Antenne dieser Antenne ist auch sehr schwierig zu benutzen.

Hier das Fazit über die besten Mini Radios

Mini-Radios sind gut für diejenigen, die nicht viel ausgeben möchten, da sie viel preiswerter sind als die für die regulären JBL-Modelle erhältlichen. (Sie müssen nicht viel ausgeben – seien Sie nur nicht überrascht, wenn Sie nicht viel ausgeben wollen.) Aber sie sind auch ziemlich schwierig einzurichten und zu warten, und sie sind etwas lauter, so dass Sie möglicherweise auch die Lautstärke anpassen müssen. Wenn ich ein Radio empfehlen müsste, dann wäre es ein JBL FM-Transmitter, ein Modell, das ein Koaxialkabel verwendet, um Sprache, Text und Daten auf den entsprechenden Frequenzen zu übertragen. Es ist nicht ganz so leise wie unser Topmodell, so dass Sie empfindlicher auf Ihren Standort im Himmel reagieren können – und das klingt wie das Geräusch, wenn jemand aus der Nähe kommt. Der JBL FM-Transmitter ist auch etwas größer als die beiden anderen von uns getesteten Modelle, so dass er sich leichter für ein Fahrzeug oder einfach in einem freien Raum verstauen lässt. Wenn Sie keinen Platz für einen FM-Transmitter haben, können Sie sich für eine separate Antenne für das Telefon und/oder das Internet sowie für eine separate Antenne für ein anderes Gerät entscheiden (Sie könnten z.B. eine Antenne in Ihrem Zimmer verwenden). Vielleicht ist es besser, wenn Sie den optionalen JBL AM-Sender kaufen, der ebenfalls ein Koaxialkabel verwendet und Sprache, Text und Daten auf einigen dieser Frequenzen überträgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.