Surround Boxen Vergleich

Wer Lautsprecher sucht für das Musik hören, ist an dieser Stelle genau richtig. Alles was wichtig is gibt es hier im Surround Boxen Test!

1. Dynavox AS-301 Satelliten-Lautsprecher, Paar, für Heimkino oder Büro, kompakte Surround-Box, Wandmontage, schwarz
  • Brillianter Klang: Der verbaute Full-Range Treiber deckt das komplette Frequenzspektrum ab und sorgt für erstaunlich guten Sound - trotz seiner geringen Maße.
  • Ultra kompaktes Design: Auf Grund der kleinen Gehäuse-Maße lassen sich die Lautsprecher unauffällig aufstellen bzw. an der Wand montieren - Bohrung für eine Wandhalterung ist vorhanden.
  • Vielseitig einsetzbar: Egal ob als Surround-Lautsprecher in einem 5.1 Heimkino-System, in einer kleinen Anlage im Büro oder für den Fernseher - die AS 301 eignet für viele Einsatzgebiete.
  • Hochwertiges Material: Das formschöne trapezförmige Gehäuse ist äußerst robust und besteht aus schlagfestem ABS-Kunststoff.
  • Lieferumfang: 1 x Paar Dynavox Satelitten-Lautsprecher in Karton-Verpackung.
ab 29,77 Euro
Bei Amazon kaufen
2. Logitech Z607 5.1 Surround Sound Lautsprecher (Bluetooth, CINCH, 160 W Spitzenleistung, Fernbedienung, kompatibel mit Computern, PCs, Fernsehern, Telefonen und Tablets)
  • Echter 5.1 Surround Sound mit 160 Watt Spitzenleistung: Fünf Satellitenlautsprecher plus Subwoofer erzeugen satten, raumfüllenden Surround Sound mit dröhnendem Bass für Musik, Filme und Videospiele.
  • Platzierung praktisch überall: Die kompakten Lautsprecher mit extralangen 6,2-m-Kabeln ermöglichen flexibles und unkompliziertes Platzieren in allen Wohnzimmern, Gaming-Bereichen, Büros oder Schlafzimmern – einfach so gut wie überall.
  • Fast unbegrenzte Auswahl an Audioquellen: Eine Verbindung lässt sich kabellos herstellen über Bluetooth-fähige Geräte oder kabelgebunden über die 3,5-mm-Audio-Buchse bzw. ein CINCH-Kabel. Sogar die Audioübertragung von SD-Karten, USB-Sticks und UKW-Radios ist möglich.
  • Bessere Bluetooth-Verbindung: Unterstützt Bluetooth-Geräte, einschließlich Bluetooth 4.2 – extrem stabiles, hochwertiges und superschnelles Audio-Streaming mit minimaler Komprimierung aus bis zu 15 Metern Entfernung (mit direkter Sichtlinie).
  • Intuitive Audio-Bedienelemente: Die kompakte Fernbedienung und Subwoofer-Bedienelemente machen die Lautstärkeregelung, das Abspielen, Anhalten und Überspringen von Titeln, die Eingangsauswahl und vieles mehr kinderleicht.
ab 116,57 Euro
Bei Amazon kaufen
3. 1 Paar Boxenständer / Satellitenständer je 4.5kg belastbar, Lautsprecher Standfuß / Boxen Stativ Säule schwarz
  • Universal-Box-Halterung, schwarz
  • Höhe einstellbar von 68 bis 110 cm
  • Geeignet für verschiedene Hersteller
  • Tragkraft je Ständer 4.5 kg
  • Ideal für kleinere Satellitenboxen
ab 29,95 Euro
Bei Amazon kaufen
4. KabelDirekt – Lautsprecherkabel – Made in Germany – aus reinem Kupfer – 30m (2x2,5mm² HiFi Audio Boxenkabel für Lautsprecher & Surround Systeme, reines Kupfer, mit Polaritätskennzeichnung)
  • Made in Germany: Modernste Fertigungsstandards & beste Materialqualität (z.B. 0,2mm reine, hochwertige Kupferlitzen) ermöglichen ein besonders flexibles Lautsprecherkabel der obersten Qualitätsstufe
  • Echte Klangtreue: Verwenden Sie unsere Lautsprecherkabel in Kombination mit Ihrem Sound-, HiFi- oder Heimkinosystem und erleben Sie Musik in einer nie dagewesenen Qualität
  • Polaritätskennzeichnung für einfaches Verlegen: Um unerwünschte Effekte beim Anschließen Ihrer Lautsprecher zu vermeiden, haben wir unsere Lautsprecherkabel mit farblichen Markierungen versehen
  • 36 Monate Herstellergarantie. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben hiervon unberührt (die vollständigen Garantiebedingungen sind weiter unten auf der Produktdetailseite zu finden)
ab 27,29 Euro
Bei Amazon kaufen

Zunächst ein paar wichtige Details zum Surround Boxen Test

Wichtig bei einem Test von Surround-Boxen ist, dass die Rückseite aus einem einzigen Stück Plastik besteht und dass sie zum Reinigen abnehmbar ist. Wir haben einige Tests im Internet gesehen, die darauf hinweisen, dass dies problematisch ist. Ich hatte die gleichen Bedenken, habe diese aber noch nicht ausprobiert. Wie wir bereits erwähnt haben, haben wir bei unseren Recherchen einige gefunden, die auch den Titebuddha Pro empfehlen. Es ist eine gute Möglichkeit, in Ihren persönlichen Bereich zu gelangen, und mir hat gefallen, wie es mit dem SurroundSeal Pro mit dem mitgelieferten Klettband funktioniert. Der Titebuddha hat auch eine Taste zum Einschalten der Lautstärke, so dass er die Lautstärke jedes Liedes auf der Musik-App Ihres Telefons wiedergeben kann, ohne warten zu müssen, bis Sie die Lautstärketaste Ihres Telefons drücken. Das SurroundSeal Pro wird mit sechs Tasten geliefert, alle auf der Rückseite und drei in der Mitte, was auf jedem Smartphone eine gute Option ist, da Sie von ihnen Feedback erhalten und sie nutzen können, ohne dass Sie manuell eine Taste drücken müssen. Der Titebuddha Pro hat keinen Lautsprecher, wie der SurroundSeal Pro. Der SurroundSeal Pro hat keine Lautstärkeregler, aber er kann den Ton Ihres Telefons verwenden. Der Titebuddha war das einzige Telefon in unserem Testgerät, das keine Lautstärketasten hatte, so dass Sie keine Musik aufdrehen können und nur feststellen, dass es die Lautstärke hat.

Bedeutsam im Surround Boxen Test ist somit

  • dass es ein gut aussehender Kasten ist, und wir haben festgestellt, dass es meistens ein bisschen mehr als das ist. Wir haben festgestellt, dass es meistens ein bisschen mehr als das war.
  • die Langlebigkeit des Artikels.
  • die Verwendung des Materials, das entweder eine vollständig funkelnde Polyisocyanurat-Oberfläche oder eine glänzende Oberfläche umfassen kann, so dass die Box für das Auge und den Benutzer attraktiver sein kann.

Das macht den Surround Boxen Testsieger aus!

Positiv in unserem Test der Surround-Boxen ist ein schräger, breiter Rand, der es Ihnen ermöglicht, mehr Licht um das vordere Ende des Bildschirms herum zu platzieren; er ist auch sehr nützlich und macht es einfacher, den Bildschirm ein- und auszuschalten. Wir bevorzugen den Rand der Surround-Boxen gegenüber dem abgewinkelten Rand des Edge EdgeFlex, da die Ränder des EdgeFlex breiter sind und der äußere Rand eine kleinere Lücke aufweist; wenn wir die Surround-Boxen hätten, wären wir mit dem Rand des EdgeFlex immer noch sehr zufrieden. Wenn Sie dieses Sieb jedoch nicht haben, empfehlen wir einen glatten Rand mit einem nicht abgewinkelten Rand, der schmaler als der des EdgeFlex ist und eine rutschfeste Gummibeschichtung hat.

Diese Lautsprecher sind deshalb vorbildhaft für das Musik hören in dem Surround Boxen Test.

Surround Boxen Test

Hier ein paar Nachteile spezieller Surround Boxen

Negativ in unserer Überprüfung der Surround-Boxen ist ein neues Modell, das dieses Jahr angekündigt wurde. Wie unser Pick hat es einen neuen Frontdeckel und eine neue, nach hinten gerichtete LED, die Sie vorne oder hinten einstellen können. Die Vibrio X-R2 Premium ist in drei Mustern erhältlich, standardmäßig in Schwarz, Pink und Weiß. (Weitere Informationen zu unserer Auswahl finden Sie unter Vibrio X-R2 Premium .) “ „Wenn Sie es mit einer guten Kamera ernst meinen oder bereit sind, sich die Mühe zu machen, hat eine Sony α7 II alle Werkzeuge, die man braucht, um eine erstklassige Kamera zu werden. Die α7 II verfügt über die leistungsstärksten Sony-Sensoren aller Modelle, sie hat einen 16-Megapixel-Vollbildsensor, einen doppelten Autofokus-Prozessor und alle Funktionen, die Sie benötigen, um den optischen Sucher der Kamera optimal zu nutzen.

Das ist unser Lautsprecher Fazit

Surround-Lautsprecher eignen sich gut für Musik und Filme, und ein Surround-Sound-Lautsprecher ist kein Lautsprecher mit einem dedizierten Subwoofer. Ein Lautsprecher mit einem dedizierten Subwoofer (oder mit zwei Subwoofern, wie es am häufigsten verwendet wird) bedeutet, dass sich alle Lautsprecher im Raum in einem Subwoofer-Nebenraum befinden und die Lautstärke von den Subwoofern zum oberen Lautsprecher ansteigen kann, ohne die anderen Lautsprecher zu beeinflussen. Durch diesen Ansatz sind die Lautsprecher besser ausbalanciert und es macht mehr Spaß, ihnen zuzuhören. Die Subwoofer sind die gleichen wie die anderen Lautsprecher in einem Raum, außer dass Sie sie über ein solches Audio-Ausgangskabel an einen separaten Verstärker anschließen: Der Audioausgang ist ein digitales Audiosignal von einem Digital/Analog-Wandler (DAC) oder Analog/Digital-Wandler (ADC) Eingang, so dass Sie nicht so sehr einen Audioeingang an den Verstärker anschließen müssen wie einen Audioeingang an die Subwoofer. Wenn Sie mehrere Verstärker im Raum haben, müssen Sie keinen separaten Verstärker oder Stereoverstärker an die Subwoofer anschließen. Die beiden Audio-Eingangsanschlüsse an der Vorderseite des Subwoofers (der Audio-Ausgang) sind ein Subwoofer-Klinkensteckereingang, und die beiden Audio-Ausgangsanschlüsse an der Rückseite des Subwoofers (der Audio-Ausgang) sind ein Stereo-Verstärker-Klinkensteckereingang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.